Tote auf der Tanzfläche

Social-Media liegt tot auf der Tanzfläche. Wo es vorher noch im hippen Beinkleid beschwingt zu eigens komponierter Musik den Dancefloor des Marketings in den letzten Jahren quasi im Alleingang unterhielt, wurde es jetzt von der fürchterlichen Normalität im allgemeinen Kommunikationsuniversum untergebuttert. Es konnte noch kurz den ausgestreckten Daumen hochrecken, der kurz darauf sogar von Facebook selbst mittels Not-OP entfernt wurde … böse Quetschung im Gedrängel.

Ist das wirklich so? Und noch wichtiger: Ist das schlimm? Ich versuche mal meine subjektiven Beobachtungen zusammenzufassen. Tote auf der Tanzfläche weiterlesen

Ich mache keinen Adventskalender

Alle Jahre wieder kommen die Online-Adventskalender aus dem world wide web geschossen und gehen mir auf den Geist. Besonders auf Facebook wird penetrant und virtuell in den primären Geschlechtsorgane (genderkonform) getreten, das es nur so scheppert. Neben unzähligen Einladungen brennen sich diverse beschaulich-grelle Ideen in die Netzhaut, sodass ich mich ernsthaft frage: „Was soll das?“ Ich mache keinen Adventskalender weiterlesen