Reich werden leicht gemacht.

Wenn alle Griechen nur bei Instagram und oder YouTube aktiv wären, hätten die nicht so nen Finanzproblem! Denn in den Socialmedias kann und wird jeder zum Star! Ehrlich! Das Geld liegt auf der Straße! Werde reich! Mächtig! Sei Herrscher des Internets! Ach was … der ganzen Welt! Reich werden leicht gemacht. weiterlesen

Panoramafreiheit in Gefahr

+++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

EU-Parlament lehnt Gesetztesänderung ab. Die Panoramafreiheit bleibt bestehen.


Gute Nachrichten also! 🙂 Hier geht es zum ursprünglichen Artikel … Panoramafreiheit in Gefahr weiterlesen

Live on YouNow – was Eltern wissen sollten.

Toll, toll, toll. Ein Prunkstück der Selbstinszenierung ist im Netz. YouNow. Ich verzichte hier mal bewusst auf ne Verlinkung, da ihr selber groß genug seid, danach zu googlen. Das Portal ist bereits seit 2011 am Start, doch gewinnt es neuerdings in Deutschland an Zugkraft. Dies hat sicherlich damit zu tun, dass bekannte YouTuber, sich diesen Kanal zur Inszenierung ausgesucht haben, oder dorthin gelockt wurden (?).

Was Eltern aber unbedingt wissen sollten sind folgende Punkte: Live on YouNow – was Eltern wissen sollten. weiterlesen

Dankesbrief für öffentliche Privatsphäre

Liebe Kinder von heute,

wir schreiben das Jahr 2015 und wenn ihr das lesen könnt, vermutlich das Jahr 2025. Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass alle um Euch herum viel mehr über euch wissen, als Euch lieb ist. Das liegt an der hormonvergrellten Beschaffenheit Eurer Erzeuger. Gestoßen seid ihr auf dieses Dokument, weil ihr nach etwas gesucht habt, um Euren Eltern „nett“ mitzuteilen, dass ihr es nicht witzig findet eine öffentliche Person zu sein. Das ihr traurig, wütend und enttäuscht seid, dass die Personen, denen ihr in eurer Kindheit und Jugend vertraut habt, euch eurer Intimität beraubt haben. Dankesbrief für öffentliche Privatsphäre weiterlesen

Chemtrails und was uns davor schützt!

Freunde,

ich bin doof … das weiß ich ja. aber zum Glück weiß ich nun auch WARUM! Ich bin von Chemikalien aus der Luft verseucht worden. Die sogenannten Chemtrails werden wohl von regierungsnahen Bösewichtern über uns allen abgelassen! Jaha! Da guckt ihr, weil ihr Ahnungslosen es nicht mitbekommt! Aber zum Glück habt ihr ja mich. Denn ich wurde via Instagram über meine Dummheit, ja mein schafiges (määäh) Verhalten aufgeklärt. Der Ton war zwar etwas schroff, aber dennoch … manchmal braucht es eben der direkten Konfrontation, um wirklich zu erkennen, was in der Welt passiert. Dafür möchte ich meinen neuen Instagram-Freunden Dank sagen. (wer gucken will … hier entlang und halte nach dem #foggy bei meinen Bildern Ausschau).

Nun neige ich ja dazu, mein Wissen gern zu teilen – was ich ja hiermit tue.

Doch dieses Mal bin ich sogar einen Schritt weiter gegangen und habe eine einmalige Schutzkleidung entwickelt. Chemtrails und was uns davor schützt! weiterlesen

Leben in der Filter Bubble

Hallo zusammen,

gestern war ich erstaunt über einen Artikel in der SZ, welcher sich übergeordnet mit der Filter Bubble beschäftigte (hier geht es zu besagtem Beitrag der SZ).
In dem Original-Artikel (Danke an Falk für den Hinweis) beschreibt der amerikanische Publizist Mat Honan, was sich in seinem Facebook-Account tat, als er 2 Tage lang alles likte, was ihm vor die Maus kam. Ein paar Einschränkungen hatte er schon gemacht, aber im Großen und Ganzen ne bescheuerte Idee, denn das Ergebnis sollte eigentlich niemanden überraschen: Leben in der Filter Bubble weiterlesen

Pinterest und SWARM – Bug oder Ende einer guten Idee?

Tach liebe Leute,

aktuell treibt mich ein „technisches“ Problem um: Scheinbar hat Pinterest sein so schönes Geotagging via Foursquare aktuell nicht mehr parat. Dies hat möglicherweise mit der Splittung von Foursquare und dem neuen Checkin Dienst „SWARM“ zu tun. Leider lässt sich aktuell noch nichts zum Thema Online finden. Pinterest und SWARM – Bug oder Ende einer guten Idee? weiterlesen

Qualitätsjournalismus – „…und die Gauchos gehen so!“

Yippieeee Qualitätsjournalismus! Da kriegt man ja manchmal die Tür nicht zu, denn die Gauchos gehen so! Ich kann nicht versprechen, dass dies der letzte Artikel (der andere ist hier) über König Fußball ist, aber ich werd auch die Kurve in andere Richtungen kriegen. Versprochen! Zunächst muss aber meine Wenigkeit ausgiebig über das Rascheln und Blinken im Blätterwald speien … ich hoffe ihr verzeiht mir meine Verbalinjurien, aber ich bin eben kein Qualitätsjournalist. Qualitätsjournalismus – „…und die Gauchos gehen so!“ weiterlesen

Des Deutschen liebstes Kind: Meckern bei der Fussball WM 2014

Liebe Freunde, ich bin es leid. Dieses ewige Meckern über Fußball. Können wir Deutschen uns eigentlich gar nicht mehr freuen? Große Nationen sind lange raus, verstümpert, pomadig und behäbig gescheitert. Anstatt dass wir uns freuen, das Viertelfinale bei der Fussball WM 2014 erreicht zu haben, suchen wir das beschissene Haar in der Suppe! 80 Mio Fußballexperten sind sich eing: Versager, Schlappschwänze, überbezahlte Amateure … da werden Erinnerungen an #Euro2000 hervorgeholt, bei der wir IN DER VORRUNDE ausgeschieden sind! Des Deutschen liebstes Kind: Meckern bei der Fussball WM 2014 weiterlesen